Editorial

Bauma Mai 2012


Primarlehrerin und Chorleiterin Angelika Plüss während einer Probe
mit dem Kinderchor

15 Jahre Kinder- und Jugendchor Bauma

SINGEN, dieses Wort hat für Angelika Plüss eine sehr grosse Bedeutung. Für sie ist singen Lebenshinhalt, eine Lebensphilosophie. Als Primarschullehrerin hat sie täglich mit vielen Kindern zu tun. Während dem regulären Gesangsunterricht stellte die singfreudige Lehrerin fest, dass die Kinder gerne auch ausserhalb des Unterrichts singen würden. Im Sommer 1997 gründete Angelika Plüss den Kinder- und Jugendchor Bauma. Auf Anhieb meldeten sich damals sage und schreibe 33 Kinder an. Mit dieser Anzahl war es Ihr möglich einen Kinderchor für Kinder im Alter vom 2. Kindergarten bis zur 2. Klasse und einen Jugendchor für Kinder von der 3. Klasse bis zur Oberstufe zu gründen. Als Trägerschaft konnte die Musikschule Zürcher Oberland gewonnen werden.


Chorleiterin Angelika Plüss während einer Probe in voller Aktion.

Inzwischen sind 15 Jahre verstrichen und der Kinder- und Jugendchor ist auf 93 Mitglieder angestiegen. Wohnt man einer Chorprobe bei, weiss man auch weshalb. Man spürt förmlich die Begeisterung der Chorleiterin und diese Freude überträgt sich auf die Kinder. Es ist faszinierend mit anzusehen, mit welchem Elan und Ausdauer sie Ihre Schüler unterrichtet. Sich aus der Ruhe bringen, diese Worte gibt es für Angelika Plüss nicht. Die Kinder geniessen Ihre Singlektion sichtlich und schätzen die lebendige Art Ihrer Chorleiterin sehr.


Chorleiterin Angelika Plüss während einer Probe
mit dem Jugendchor

Angelika Plüss ist es ein grosses Anliegen bei den Kindern und Jugendlichen unbeschwerte Singfreude zu wecken und zu erhalten. Deshalb steht für sie bei Proben und Aufführungen auch nicht die absolute Perfektion der Liedervorträge im Vordergrund, sondern viel eher die Freude an der Musik und das Gemeinschaftserlebnis beim Chorsingen.
Es ist auch nicht überraschend, dass einige junge Menschen über das Schulalter hinaus weiter singen. So haben zum Bespiel fünf Teenager sie angefragt, ob sie bereit wäre, sie als Musikgruppe zu unterrichten. Dadurch wurde die Junggruppe „The Greendrops“ gegründet.


Angelika Plüss während Konzert mit den Greendrops 2011

15 Jahre Kinder- und Jugendchor das ist wahrlich ein Grund zum Feiern! Am 2. Juni 2012, auf dem Festplatz Schulhausareal Altlandenberg in Bauma, kann man verschiedene Konzerte geniessen. Vom Kinder- und Jugendchor Konzert bis zu eindrücklichen Talentkonzerten. Es wird Sie ein musikalischer Tag erwarten.


Konzert Kinderchor im Rex in Pfäffikon 2011

Text C. Inauen April 2012  / Bilder Markus Plüss


 

 

 

















Homepage-by